Home

18 Pop-up Performances mit Soundkünstler*innen in München:
Lassen wir die Straßen wieder lebendig werden!

Als mobile Bühne für Soundkunst erobert ein Lastenrad mit integriertem DJ-Pult von Juli bis November 2021 den öffentlichen Raum in München. Wechselnde DJ*anes und Sound Artists verwandeln ganz alltägliche Ecken zu Tempeln der Klangkunst – sei es mit Vinyl, Synthesizer oder Haushaltsgeräten als Instrument. Die 18-teilige Reihe Soundtrack für die Stadt lebt vom Überraschungsmoment: Wo Passant*innen das DJ-Bike entdecken, ist jede*r eingeladen zum Verweilen und Zuhören!
Taucht mit ein in unerwartete musikalische Sphären: Jede Session findet sich anschließend in Ton und Bild hier auf der Website.

Hier findest du fortlaufend neue DJ-BIKE Sessions

Das DJ-BIKE

Beim Design für das DJ-Bike handelt es sich um ein individualisiertes Lastenpedelec mit Hinterladefläche. Die Teile für den nachhaltigen Bau wurden überwiegend von ausrangierten Fahrrädern recycelt. Der Sonnenstrom für das DJ-Bike kommt aus Solarpanels auf der Dachfläche, die Motor und Technik versorgen.
Besonderen Dank an Patrick Altthaler in der WerkBox3, der die Leistungs- und Audio-Elektronik konzipiert und in Betrieb genommen hat!

Kompliz*innen

Ian Jakab, Projekt-Initiator

Patrick Altthaler, Soundsystem Design und Bau

Alejandro Valbuena, Kunstmalerei des DJ-BIKE

Gilad Maayani, Entwicklung Website

Cöster & Kastner Film, Beratung Ton und Bild

Special thanks to

Anna Schneider, Till Cöster, Laura Bruns, Ines Schneider, Andres Stein Weinstein, Ilan Shats, Peter Arun Pfaff, Fahrrad Konzept und Design UG, Josef Müller, Asisa Hafez, Dario Chirico, Jan Ott, Fabian Neisskenwirth, Sebastian Bernhardt (R.I.P)

Und an alle performenden Künstler*innen!

Ohne euch wäre das Projekt nicht möglich!

Das Projekt DJ-BIKE: Soundtrack für die Stadt wird gefördert vom Musikfonds e.V. aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Kontakt: [email protected]

Newsletter Abmeldung

X